Aktuelles zur Fischerei


Fischen auf Forellen

Der Forellenbestand im Rhein bewegt sich immer noch auf tiefem Niveau, auch wenn in letzter Zeit eine schwache Tendenz nach oben erkennbar ist. Die positive Entwicklung des Bestandes ist nach dem Fischsterben im Sommer 2018 sehr erfreulich und lässt eine moderate Fischerei auf Forellen analog früherer Jahre wieder zu. Pro Patentinhaber oder Pächter dürfen maximal 2 Forellen pro Tag und maximal 10 Forellen pro Kalenderjahr gefangen werden.

Mit freundlichen Grüssen und viel PETRI HEIL
Bürgergemeinde Diessenhofen